Es ist bekannt, dass das Gehirn einen höheren Sauerstoffbedarf als jedes andere Organ hat. Jede Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff reduziert die Fähigkeiten des Gehirns und somit auch unsere geistigen Fähigkeiten, die Lernfähigkeit und die Konzentration.

Weil viele Menschen mit einer zu hohen Frequenz atmen (Hyperventilation) und es in Folge zu einem CO2 -Defizit im Blut kommt, so wird die Sauerstoffaufnahme reduziert und die Funktionsfähigkeit des Gehirns beeinträchtigt. Wenn wir unsere Atmung mit Hilfe von Smart Breathe verbessern, dann verbessern wir automatisch unsere geistige Kapazität.

 

 

Pin It